Eine neue Reise beginnt….

Wir wollen erweitern!

Nachdem wir den ersten Schulabschnitt erfolgreich abgeschlossen haben, soll es nun weitergehen. Es wurde ein Sponsor gefunden, der den eigentlichen Schulbau finanzieren würde, aber vorher brauchen wir ausreichend Bauland und auch eine Bauplanung.
Es steht also wieder vom 23.8.2019 bis 01.09.2019 eine Reise nach Kampala an, um zu versuchen für Uywefa die angrenzenden Grundstücke zu erwerben.

Es wird wieder spannend, da es sehr hohe Preisforderungen gibt und das Gelände mit illegalen Häusern bebaut ist, bei denen die mögliche Entschädigungsfrage geklärt werden muss.

Daher sind Spenden natürlich wieder sehr willkommen. Es werden aber auch andere Dinge gebraucht, die gerne in Wolfsburg abgegeben werden können (Kontakt über uywefa@web.de):
– Funktionsfähige Laptops (bitte keine Windows 7 mehr, da Support eingestellt wurde / Laptop-Spenden bitte kurzfristig, da alle Rechner neu aufgesetzt werden, was etwas Vorlauf benötigt)
– Funktionsfähige Smartphones (entnehmbarer Akku wäre gut, da die meisten gespendeten Handys platte Akkus hatten – wir kaufen dann neue Akkus)
– Gesellschaftsspiele (Schach, Dame, Mühle, Mensch ärger Dich nicht,… in möglichst robusten Versionen, wir folieren dann die Spielfelder, damit sie sich bei Luftfeuchte nicht wellen)

– Tuschkästen (die Kinder malen mit Feuereifer und wir haben dort noch keine Kästen zu kaufen gesehen)

– Solartaschenrechner
– Lineale

Vielen Dank im Voraus